Arbeitsrecht: In einem Rechtsstreit zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern nehmen wir Ihre Interessen wahr


Das Arbeitsrecht ist ein Rechtsgebiet von hoher gesellschaftlicher und sozialpolitischer Relevanz. Mit weitreichender Erfahrung und profunder Rechtskenntnis können Ihnen die Anwälte unserer Kanzlei eine bestmögliche individuelle Beratung gewährleisten.

Das Arbeitsrecht ist ein besonderer Teil des Schuldrechts und regelt die Rechtsverhältnisse zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Jedes Arbeitsverhältnis basiert auf einem Arbeitsvertrag, der eine spezielle Form des im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelten Dienstvertrages darstellt.

Das Arbeitsrecht wird grundsätzlich unterschieden in:

  • Individualarbeitsrecht und
  • kollektives Arbeitsrecht

Während das Individualarbeitsrecht das Arbeitsverhältnis zwischen dem Arbeitgeber und dem einzelnen Arbeitnehmer betrifft, regelt das kollektive Arbeitsrecht die Rechtsbeziehungen zwischen den betrieblichen Schutzvertretern der Arbeitnehmer (beispielsweise Betriebsräten) sowie ihren überbetrieblichen Schutzkollektiven (Gewerkschaften) einerseits und den Arbeitgebern bzw. deren Zusammenschlüssen in Arbeitgeberverbänden anderseits. Typische individualarbeitsrechtliche Probleme, bei denen Sie eine Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht kontaktieren sollten, ergeben sich bei Kündigungen, bezüglich des Arbeitslohnes und beim Abschluss von Arbeitsverträgen. Typische Problemfelder im kollektiven Arbeitsrecht betreffen den Arbeitskampf und die betriebliche Mitbestimmung (Betriebsrat). Der Anwalt für Arbeitsrecht ist somit der passende Ansprechpartner für alle rechtlichen Probleme zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Erfahren Sie mehr über die
Rechtsanwälte in unserem Team.

Arbeitsvertrag: Das Arbeitsrecht bildet den Rahmen für die Vertragsgestaltung


Generell gilt in Deutschland die sogenannte Vertragsfreiheit, die es beiden Vertragsparteien gestattet, Verträge nach eigenen Vorstellungen zu formulieren. Da die juristische Beziehung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern jedoch durch ein Ungleichgewicht zugunsten der Arbeitgeber geprägt ist, setzt das Arbeitsrecht der Vertragsfreiheit Grenzen. Wir beraten Sie zu sämtlichen arbeitsvertraglichen Fragestellungen (beispielsweise Kündigungsschutz, Arbeitszeit, Urlaub, Gratifikation, Lohn, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsabgeltung). Diese Beratung ist oft bereits im Vorfeld der Begründung eines Arbeitsverhältnisses sinnvoll, um den Arbeitsvertrag im Hinblick auf seine Rechtswirksamkeit zu prüfen. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam interessengerechte Lösungen und formen diese zu einem Arbeitsvertrag, der alle juristischen Vorgaben und auch die aktuelle arbeitsgerichtliche Rechtsprechung berücksichtigt. Soll das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beendet werden, entwerfen wir für Sie einen Aufhebungsvertrag und stehen Ihnen auch im Zusammenhang mit dem Arbeitszeugnis beratend zur Seite.

Wie sollten Sie auf eine Kündigung reagieren?


Eine Kündigung ist ein Ereignis, dass die wirtschaftliche Existenz des Arbeitnehmers berührt und somit zunächst zu einem regelrechten Schock führt, wenn diese Kündigung unvorhergesehen ausgesprochen wurde. Sie sollten auf keinen Fall die Kündigung unwidersprochen hinnehmen, sondern umgehend einen Anwalt für Arbeitsrecht mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen. Dieser wird zunächst prüfen, ob die Abmahnung, die einer Kündigung in aller Regel vorausgeht, rechtmäßig war. Ist dies nicht der Fall, besteht eine gute Chance, dass eine Weiterbeschäftigung erreicht werden kann. Ansonsten wird Ihr Anwalt für Arbeitsrecht eine Abfindung aushandeln, die den wirtschaftlichen Schaden begrenzt.

Haben Sie als Arbeitgeber Ihrem Arbeitnehmer gekündigt oder ist Ihnen als Arbeitnehmer gekündigt worden, vertreten wir Ihre arbeitsrechtlichen Interessen im Rahmen von Kündigungsschutzprozessen und reichen eine Kündigungsschutzklage ein. Da wir sowohl von Arbeitgeberseite als auch von Arbeitnehmerseite beauftragt werden, sind die jeweilige rechtliche Sichtweise sowie die Interessenlage des Gegners für uns gut einschätzbar, sodass wir unseren Mandanten eine optimale Interessenvertretung bieten können. Im Bereich
Vergütung können Sie sich darüber informieren, wie viel die Mandatierung eines Rechtsanwalts für Arbeitsrecht kostet. Sind Sie daran interessiert, einen Anwalt aus unserer Kanzlei zu mandatieren? Dann nehmen Sie ganz einfach online oder per Telefon mit uns Kontakt auf.